Verfasst von: baffyscorpion | 29. Januar 2013

Server Datensicherheit

Aktualisierung Ihrer Datensicherheit mittels Server-Upgrade

GermanServerVsDesktopGreenIn ihrer Wachstumsphase stoßen die meisten Kleinunternehmen auf einige Anfangsschwierigkeiten, wenn es gilt, ihr Sammelsurium an Desktops, Routern und Druckerservern in eine robuste, mit ihnen mitwachsende IT-Infrastruktur umzusetzen.

Falls Ihr Unternehmen einst mit nur einem vernetzten Desktop als Verwahrstätte für gemeinsam genutzte Datenressourcen funktionierte, werden Sie schnell feststellen, dass er jetzt für Sie zu klein ist und ein Server-Einstiegsmodell erforderlich ist, um die von Ihnen benötigte Funktionalität zu bieten.

Und wenn Ihr Unternehmen größere Anforderungen stellt, treten Datensicherheit und Zuverlässigkeit in den Vordergrund. Die Verarbeitung von Kundendaten wirft ernste Haftungsfragen auf, und selbst mit einem dedizierten Desktop können Sie sie nicht beantworten.

Wie Datensicherheit und Redundanz durch Server optimiert werden

Was würde geschehen, wenn das Desktop-Festplattenlaufwerk, auf dem sich all Ihre gemeinsam genutzten Unternehmensdaten befinden, plötzlich ausfällt? Ganz abgesehen von Haftungsfragen in Bezug auf Kundendaten: überlegen Sie sich, wie viele Arbeitsstunden verloren gingen, wenn diese Daten verschwinden.

Es ist klar, dass unzureichende Technologie die Achillesferse von Kleinunternehmen sein kann, die noch nicht zu einem redundanten, fehlertoleranten System übergegangen sind. Betrachten Sie sich diese Infografik, die Unterschiede zwischen Desktops und Servern vergleicht – insbesondere den Abschnitt betreffend Redundanz. Obwohl Desktop-Computer mehr als ein Festplattenlaufwerk aufweisen können, sind sie normalerweise nicht als RAID-Konfigurationen eingerichtet, die diese Laufwerke spiegeln und ein Echtzeit-Backup bereitstellen, falls eines der Laufwerke ausfällt.

Server bauen auf derartige Erwägungen auf und sind so konfiguriert, dass sie den Verlust eines Laufwerks bzw. mehrerer Laufwerke tolerieren können, ohne die dort gespeicherten Daten zu verlieren. Der Infografik ist zu entnehmen, dass zuverlässige Stromversorgung ebenfalls relevant ist, inbesondere, wenn Ihre Kunden und Arbeitnehmer darauf angewiesen sind, dass gehostete Anwendungen und sogar Ihre Website (falls Sie sie selbst hosten) 24/7 verfügbar sind. Server werden unter Berücksichtigung der Netzteilredundanz gebaut; die meisten Desktops hingegen nicht.

Neben zuverlässiger Hardware ist der Schutz von Daten vor externen Bedrohungen für Ihre wachsende Organisation von zunehmender Bedeutung. Firewalls und andere betriebliche Sicherheitsmaßnahmen erfordern einen Server. Und wenn der Internetzugriff über Ihren Server läuft, können Sie sogar bösartigen Verkehr überwachen, der womöglich auf Ihr Netzwerk zuzugreifen versucht.

Wenn Ihre technologischen Anforderungen zunehmen, nimmt auch die Anzahl potenzieller Probleme zu, die sich aus Ihrer Abhängigkeit von dieser Technologie ergeben. Intelligente, vorausdenkende Verwaltung ist die einzige Möglichkeit, solchen Anliegen aktiv vorzugreifen, anstatt (durch Nichtstun) einen gravierenden Datenschutzverstoß bzw. Hardwareausfall zu riskieren.

Brian Jensen arbeitet für Dell und hat eine Leidenschaft dafür, sich über Technologie zu informieren und darüber zu schreiben. In seiner Freizeit hat er Spaß am Reisen, am Kochen und daran, Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Für weitere Informationen über Server von Dell klicken Sie hier.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: